Über mich

Carola Allkofer

Aufgewachsen in einem Musik und Kultur begeisterten Elternhaus, erhielt ich schon früh die Möglichkeit, mehrere Instrumente zu erlernen. Tägliches Üben, kleine Wettbewerbe und Auftritte prägten meine Kindheit.


Nach dem Abitur zog ich nach Lübeck, wo ich an der Musikhochschule Klavier und Cello studierte. Neben der künstlerischen und pädagogischen Ausbildung begeisterte ich mich für ein ganzheitliches Musikverständnis, das auch in kunstübergreifende Projekte mit Schauspielern, Tänzern und bildenden Künstler*innen mündete.

Nach der Geburt meiner Töchter begann ich meine Tätigkeit als Musiklehrerin an einem Gymnasium, die mir bis heute große Freude bereitet. Mit der Klang- und Aufstellungsarbeit lebe ich meine zweite Berufung, in die ich meine vielfältigen Erfahrungen einbringen kann. 


Meine Aus- und Weiterbildungen in der Klang- und Aufstellungsarbeit sind fundiert, doch habe ich keine psychotherapeutische Zertifizierung. Mein Angebot richtet sich an Menschen, die für sich und ihre Herausforderungen im Leben mit der Stärkung des Bewusstseins, der Resilienz und der Selbstheilungskräfte praktikable und effektive Lösungen suchen. Ich unterstütze Sie dabei gern mit einem feinen, musikalischen Gespür, Achtsamkeit und guter „Bodenhaftung“.